Lichterfest 2018

Das Lichterfest – der traditionelle Weihnachtsmarkt für den guten Zweck – sorgt jedes Jahr mit viel Musik, weihnachtlichen Getränken und leckeren Speisen für zufriedene Gäste und gute Laune. Kaldenkirchen Aktiv lädt Sie am 2. Adventswochenende, vom 7. bis 9. Dezember 2018, zu diesem besonderen Weihnachtsmarkt ein.

An allen drei Lichterfest-Tagen kann man gemächlich bummeln und sich in aller Ruhe und ohne Stress um seine Weihnachtsgeschenke kümmern.

Am Freitagabend um 19 Uhr spielen Dos Hombres zum Auftakt des Lichterfestes im Zelt. Bewirtet vom Nettetaler Bierkontor lässt es sich hier angenehm im Warmen feiern. Leckeres Essen und Getränke gibt es in der gesamten Fußgängerzone, wo gleichzeitig an den Lichterfestbuden und in den Geschäften nach Lust und Laune eingekauft werden kann.

Auf dem Kinderflohmarkt am Samstagmorgen findet man so manches „Second-Hand-Geschenk“. Basar und Kaffeetafel im Evangelischen Gemeindehaus laden zum Verweilen und Klönen ein. Und der Lichterfest-Samstag hält noch weitere Highlights bereit: Ab 18 Uhr spielt OK! DIE BAND im Zelt und um 19.15 Uhr erstrahlt St. Clemens wieder in besonderem Licht. Die Junge Kirche Kaldenkirchen lädt zu ihrer Installation „LICHTLINIE“ ein.

Der Sonntag wird dann wieder ganz traditionell, wenn um 16.30 Uhr die Turmbläser spielen, gefolgt um 17 Uhr vom Weihnachtskonzert der Kreisfeuerwehrkapelle. Beliebt und sehr stimmungsvoll ist jedes Jahr der Ausklang des Lichterfestes um 18 Uhr mit „Kaldenkirchen singt“ mitten in der Fußgängerzone. Begleitet von der Kreisfeuerwehrkapelle singen viele Kaldenkirchener und Besucher des Lichterfestes Weihnachtslieder.

Der Erlös des Lichterfestes wird alljährlich lokalen karitativen Zwecken zugeführt. In den vergangenen Jahren konnte so bereits eine Gesamtsumme von über 80.000 Euro gespendet werden.

Sie möchten auf unserem Lichterfest als Austeller vertreten sein? Dann lesen sie unsere Informationen zum Lichterfest 2018 und melden sich mit dem  Formular zur Standbuchung an.